Microlearning

Microlearning & Mobile Learning selber erstellen! Steigen Sie ein!

Vorteile Microlearning bzw. Mobile Learning

Vorab einige Zeilen zu den Diskussionen über die Unterschiede zwischen Microlearning, M-Learning (Mobile Learning) und E-Learning. Diese ist eher theoretischer Natur! Die Tatsache, dass streng formal Microlearning und E-Learning auch auf fest installierten Rechnern stattfinden kann und Mobile Learning eben nur auf mobilen Devices zur Verfügung steht, ist für den Nutzer irrelevant. Selbstverständlich will der Lernende auf alle Lerninhalte mit möglichst allen denkbaren mobilen und stationären Devices zugreifen können. Und genau solche Lernpakete können Sie nach unserem E-Learning Seminar erstellen!

Microlearning ist E-Learning: Micro Learning oder Mikro Lernen bezeichnet das Lernen in kleinen digitalen Lerneinheiten. Durch die Aufteilung  auf sogenannte Lernhäppchen oder Lernnuggets verringert sich die kognitive Last, während Motivation sowie Lernerfolg spürbar ansteigen.

Integrierbarkeit: Da die Lernpakete nur wenige Minuten in Anspruch nehmen und auf mobilen Endgeräten laufen, lassen sich diese problemlos in unsere hektischen Tagesabläufe integrieren und erlauben es zudem Nebenzeiten wie im Zug, im Taxi, am Flughafen oder beim Warten auf Geschäftspartner effizient zu nutzen: Mobile Learning

Just in Time Learning: Damit wird Microlearning zum JIT Lernen, nämlich orts- und zeitunabhängiges Schulen mit klar fokussierten Inhalten genau zu dem Zeitpunkt, wenn diese gebraucht oder aufgenommen werden können.


Minutenschulungen: Dazu werden Mikro-Lerneinheiten so konzipiert, dass diese ohne Unterbrechung abgeschlossen werden können, sodass der Arbeitsalltag unbeeinflusst bleibt.

Mobile Learning: Microlearning ermöglicht die effiziente Nutzung der omnipräsenten mobilen Endgeräte für Schulungszwecke und erschließt damit das Mobile Learning für Ihr Unternehmen. E-Learning to go!

100% Eigenregie für Unternehmen: Unternehmen nutzen mit Microlearning eine moderne,  kostengünstige und flexible digitale Form der Schulung und Weiterbildung, die zu 100% in Eigenregie erstellt, bearbeitet und verwaltet werden kann.

Microlearnings und Mobile Learning selber erstellen: Nach unserem zweitägigen Seminar können Sie Microlearnings problemlos selber erstellen. So werden Sie lernen Inhalte zu vertonen, Rich Media Inhalte einzubinden und werden selbst Videos und Bildschirmaufzeichnungen  produzieren um diese anschließend das Microlearning Paket einzubinden.

Was ist Microlearning  bzw. Mikro Lernen? - Eine Zusammenfassung!

Warum Microlearning?

Um Mitarbeiter neben dem Job für das Lernen zu motivieren und idealerweise sogar zu begeistern!

Weil es gilt die immer kürzer werdende Aufmerksamkeitsspanne der Menschen durch prägnante und kurze Lerneinheiten effizient zu nutzen!

Weil häufig keine Zeit für mehrstündige Schulungen ist und oft auch nur der Bedarf besteht sich in ein Detailthema einzuarbeiten!

Weil Lernnuggets flexibel in den Tagesablauf eingebaut werden können! 

Weil Microlearning sehr kostengünstig und in jeder Hinsicht äußerst flexibel ist.


Weil nicht für jedes Thema ein mehrstündiges Lernpaket erforderlich ist und bei kürzeren Paketen die Aufmerksamkeit leichter aufrecht erhalten werden kann.

Effizientes Microlearning im Unternehmen!

Hoher Bedarf an kurzen Schulungseinheiten und Wissensauffrischungen.

In Zeiten der Vollbeschäftigung und des Wettbewerbs um neue Mitarbeiter ein mitarbeiterfreundlicher Wettbewerbsvorteil, der zudem positiv auf Ihr Unternehmensimage abstrahlt.

Der Invest für E-Learning Porgramme und Hardware ist äußerst überschaubar. 

Microlearnings können zu 100% im Unternehmen ohne Dienstleister und Agenturen mit geringem Aufwand erstellt werden.

Wenn Sie es zulassen, schulen bei Ihnen Mitarbeiter Ihre Kollegen mit eigenen Microlearnings und reduzieren so den individuellen Aufwand um immer wiederkehrende Fragen der Kollegen zu beantworten.

Microlearning und zufriedene Mitarbeiter! 

Nein, das ist nicht nur was für die Millenials bzw. die Generation Y!  

Jeder Mitarbeiter schätzt:
- Flexibilität und freie Zeiteinteilung
- Geringeren Stress durch kleine Lerneinheiten
- Effektiven Zeiteinsatz
- Abwechselung von der Routine
- Skalierbare Geschwindigkeit
- Schnelle Hilfe
und die Nutzung mobiler Endgeräte.

Wenn Microlearning attraktiv umgesetzt wird, lassen sich die Lernnuggets für jeden in den Tagesablauf einbauen und werden oft sogar als angenehme Abwechselung empfunden. 

So schaffen auch stark ausgelastete Mitarbeiter zwischendurch oder auf der Zugfahrt, am Flughafen, beim Warten auf den Kunden etc. eine kleine Lerneinheit und lernen Mobile Learning zu schätzen.

Erstellung und Änderungsflexibilität von Microlearnings 

Die Microlearning Lernnuggets haben einen extrem kurzen Entwicklungszyklus von wenigen Stunden und nicht Tagen.

Die Lerneinheiten können daher schnell selber konzipiert und zur Verfügung gestellt werden.


Schnelle Updates: Mircolearnigs lassen sich in Eigenregie extrem schnell aktualisieren, überarbeiten, ergänzen, austauschen, kürzen oder verlängern.

Aktualisierungen und Änderungen der Microlearnings können, wie die eigentliche Erstellung der Lernnuggets, zu 100% in Eigenregie erfolgen.

Das ist entscheidend, da dies das Tool Mikrolernen äußerst flexibel macht und zudem viel Geld und Zeit spart.

Microlearning ist JIT (Just In Time) Learning!

Micorlearnings bzw. Mobile Learnings sind für die Mitarbeiter orts- und zeitunabhängig verfügbar.

Mikro Lernen erlaubt den Mitarbeitern flexiblen Zugriff auf verschiedenste Inhalte.

Bietet klar fokussierte, sofort anwendbare Inhalte, genau zu dem Zeitpunkt, wenn sie gebraucht oder aufgenommen werden können.

Sollten den Lernenden zum sofortigen Handeln ermutigen oder befähigen.

Mikro Lern Einheiten müssen so konzipiert sein, dass diese ohne Unterbrechung abgeschlossen werden können, sodass der Arbeitsalltag unbeeinflusst bleibt.

Einsatzgebiete und Anwendungsbereiche Mikrolernen

Als Ergänzung zur formalen Ausbildung und, wenn gewünscht, realisierbar als informelles Lernen: Mitarbeiter trainieren Mitarbeiter!

Zur Vor- oder Nachbereitung und zur Verstärkung von Präsenzschulungen oder E-Learning Trainings. 

Ein zusätzlicher, besonders flexibler Kanal zur Wissensvermittlung.

Besonders gut geeignet für Unternehmen, die sich in sehr dynamischen Umfeldern bewegen. 

 

Bei hoher Änderungshäufigkeit von Richtlinien, Anweisungen, Normen, Produkten, etc.

Welche Formate kommen bei Microlearning zum Einsatz?

So gut wie alle modernen Medienlemente und Rich Media Formate, also Elemente, die mit dem Nutzer interagieren, und auf verschiedensten mobilen Devices laufen und damit dem Trend des Mobile Learnings voll gerecht werden.

- Kurzvideos bzw. Erklärvideos
- Bildschirmaufzeichnungen
- Whiteboardanimationen
- Animationsvideos 
- Audio und vertonte grafische Inhalte
- Tests und Quizze
- etc.

Die Herausforderung ist es, sich nicht zu verzetteln! Nicht der Hypecharakter der Werkzeuge bestimmt die Qualität des Microlearning Angebotes sondern die flexible Nutzbarkeit!

Voraussetzungen für erfolgreiches Microlearning

Alle Voraussetzungen für erfolgreiches Mikrolernen sind gegeben:

- Omnipräsente mobile Endgeräte
- Einfache und kostengünstige Softwarelösungen
- Einfache und kostengünstige Hardwarelösungen 
- Keine Bereitstellung von Räumlichkeiten notwendig
- Die Nutzung von Microlearnings ist überall möglich!

Und last but not least: Unzählige Lernsituationen im Tagesablauf der Mitarbeiter bzw. Lernenden, die nicht geplant werden können aber auch nicht geplant werden müssen! Genau so stellen sich die User Mobile Learning vor.

Benötige ich externe Dienstleister für Microlearning? 

Mit unserem E-Learning to go Trainingskonzept für Articulate Storyline und Camtasia können Sie garantiert nach 2 Tagen Microlearnings selber erstellen!

Nach unserem Seminar sind Sie zu 100% unabhängig von externen Dienstleistungen und E-Learning Agenturen.

Wir versetzen Sie damit in die Lage sofort mit Microlearnings  bzw. Mobile Learnings die Weiterbildung in Ihrem Unternehmen lebendiger und effektiver zu gestalten.

Microlearning selber

Wie und wo kann ich erlernen Microlearnings bzw. Mobile Learning selber zu erstellen? 

Mit Unser E-Learning to go Trainingskonzept für Articulate Storyline und Camtasia können Sie garantiert nach 2 Tagen Microlearnings selber erstellen!

Das Autorentool Articulate Storyline, das Sie während unseres Seminars im Detail kennen lernen ist:
- einfach zu bedienen
- kostengünstig
- hochflexibel hinsichtlich der Medieneinbindung (Viedeos, Tonspuren, Bildschirmaufzeichnungen, Simulationen, etc.)
- sehr gut geeignet zur Realisierung von kurzen Tests
Articluate Storyline ist ein Multitalent für Rich Media Anwendungen!

Das Videoaufnahme- und Videobearbeitungsprogram Camtasia erlaubt die Erstellung und Bearbeitung eigener Videos und Bildschirmaufzeichnungen. Auch hierzu machen wir Sie in 2 Tagen fit, sodass Sie danach mit günstigem Equipment jederzeit selber Videos, Bildschirmaufzeichnungen oder Erklärvideos erstellen können.

Die überraschend günstige Hardware, die Sie dazu benötigen, bringen wir zum Seminar mit. Sie benötigen lediglich ein Laptop, eine Webcam, ein Headset und installieren vorab die kostenlosen Testversionen von Articulate Storyline und Camtasia. Diese sind  bei den Softwareanbietern frei verfügbar.

Nach unserem Seminar sind Sie zu 100% unabhängig von externen Dienstleistungen und in der Lage  mit Microlearning die Weiterbildung in Ihrem Unternehmen aktiv lebendiger und effektiver zu gestalten.